Brouwershaven || Zeeland

Dass Zeeland für seine wunderschöne Nordseeküste bekannt ist und die meisten Sonnenstunden des Landes hat, wissen, weiß man inzwischen, aber wussten Sie auch, dass hier Flamingos in der freien Natur vorkommen? Jedes Jahr um die Zeit von Januar bis April lässt sich eine Gruppe von Flamingos im Grevelingenmeer nieder. Ein ziemlich ungewöhnlicher Anblick sind diese tropischen Vögel zwischen Wassersportlern, Windmühlen und manchmal sogar mitten im Schnee.

Direkt am Grevelingenmeer, dem größten Salzwassersee Westeuropas, liegt die ehemalige Festungsstadt Brouwershaven. Diese freundliche Stadt ist einer der siebzehn Orte in Zeeland mit einem geschützten Stadtbild. In der Altstadt, ursprünglich zwischen Stadtmauern und Burggraben gelegen, finden Sie zahlreiche historische Gebäude mit schönen Fassaden.

Salzige Luft, Sandbänke, Land- und Küstenvögel, aber auch Wildpferde und Rehe. Auf dem Grevelingen kommt das Beste von Süßem und Salzigem zusammen. Das Grevelingenmeer, die natürliche Grenze zwischen Zeeland und Zuid-Holland, ist vor allem bei Tauchern beliebt. Aufgrund des stehenden Wassers sind die Bodenpartikel gesunken und das Wasser sehr klar.

Auf der Westseite ist der See von der Nordsee durch den Brouwersdam, Teil der Deltawerke, getrennt. Die Gegend um den Damm ist bei Wassersportlern beliebt und eignet sich hervorragend zum Wind- und Kitesurfen.

Ganz in der Nähe von Brouwershaven liegt Den Osse, ein bekannter Ferienort mit mehreren Ferienparks und einem Yachthafen. Südlich von Brouwershaven, im Landesinneren gelegen, bietet Schouwen-Duiveland Ihnen eine abwechslungsreiche Landschaft. Zum Beispiel können Sie die wunderschöne Nordseeküste mit ihren breiten Stränden bei Renesse besuchen oder einen langen Spaziergang durch „de Domeinen”, den größten Wald in Zeeland, unternehmen. Hier finden Sie auch eine der schönsten Mountainbike-Routen in unserem Land.

Die Umgebung Schouwen-Duiveland eignet sich perfekt für lange Radtouren durch eine Landschaft, wie man sie nur noch vereinzelt in den Niederlanden sieht. Die vielen ruhigen kleinen Landstraßen führen Sie an charakteristischen Dörfern vorbei und ermöglichen Ihnen verschiedene sichere Radtouren.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Brouwershaven sind die Grote- oder Sint Nicolaaskerk, ein imposantes Gebäude, bei dem sich jeder fragt, wie es in so einer kleinen Stadt stehen kann. Die Kirche ist riesig und der älteste Teil stammt aus dem 15. Jahrhundert.

Abgesehen von der Kirche hat die Stadt auch ein sehr fotogenes Rathaus, ein monumentales Gebäude am Markt. Der alte Hafen der Stadt wird heute als Yachthafen genutzt.

Im Sommer fährt ein Ausflugsboot vom nahe gelegenen Den Osse über den Grevelingen ab. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf einem historischen Segelschiff zu segeln.

Wenn Sie die Insel Schouwen-Duiveland in südlicher Richtung verlassen, kommen Sie an einem anderen Teil der weltberühmten Deltawerke vorbei, der beeindruckenden Oosterscheldekering. Dieses Sturmflutsperrwerk verbindet die Insel Schouwen-Duiveland unter anderem mit der Insel Neeltje Jans, wo Sie den gleichnamigen Familien-Wasserpark besuchen können.

In Brouwershaven finden Sie zwei Supermärkte, eine Metzgerei und eine Reihe von gemütlichen Restaurants. Für eine größere Auswahl an Geschäften und Betrieben können Sie die umliegenden Dörfer und Städtchen besuchen.

Sie können auch die alten niederländischen Städtchen Zierikzee, Veere und Middelburg oder die Badeorte Renesse und Domburg besuchen.

Für weitere Informationen über Brouwershaven und die Umgebung wenden Sie sich bitte an die örtliche Touristeninformation VVV.

Einige Ferienhäuser in dieser Region

Ferienhaus Den Osse 148

Brouwershaven || Zeeland

Prachtvolles Ferienhaus Den Osse 148

An einem ausgelesenen Standort direkt am Grevelingenmeer von Zeeland gelegen gegenüber dem Hafen (mit einem kleinen Strand) von Den Osse und ganz Nahe am N…

Maximum 6 Personen
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer(n)
Haustieren gestattet
Details, reservieren & Preise
All Ferienhäuser in der Region betrachten (1)
  Derzeit ist das Büro geschlossen
Gesloten

noch Fragen?

Lassen Sie uns helfen, morgen

+31 (0) 111 654 512

schreiben Sie uns eine E-Mail

Lesen Sie unsere FAQ

Standort